Wohngebiet „Prinz-Eugen-Park“ in München nimmt Gestalt an

München, 04. September 2018

Während einzelne Häuser im entstehenden Wohngebiet schon fertig sind, läuft für andere die Bauausführung noch auf Hochtouren. Für den Prinz-Eugen-Park in München hat sich ein Konsortium aus Genossenschaften, Wohnungsbaugesellschaften, Baugemeinschaften und Bauträgern gebildet, die ein gemeinsames Wohngebiet entstehen lassen.
Innerhalb einer ökologischen Mustersiedlung, auf einem Baufeld, realisiert die GEWOFAG mit der B&O Gruppe als Generalübernehmer 180 Wohnungen. Die Bebauung in Holz-Hybridbauweise mit bis zu fünf Geschossen ist in zwei gegenüberliegenden, L-förmigen Gebäuden angeordnet. Eine neue Tiefgarage bietet 139 Stellplätze. Eine Kindertagesstätte und ein Gemeinschaftsraum vervollständigen das Bauprojekt.
AIC unterstützt dieses Neubauvorhaben mit der Ausführungsplanung.