Umbau Fußweg Brückenstraße zwischen Theaterstraße und Straße der Nationen in Chemnitz

Bauherr: Stadt Chemnitz, Tiefbauamt

Zeitraum: 2005

Leistungen: Vermessung Teil XIII HOAI Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen Teil VII HOAI Lph. 3-7

Projektbeschreibung:

Schadhafter Gehwegbelag, ein zu geringes Stellplatzangebot sowie fehlende Rettungswege für die Feuerwehr am rekonstruierten Gebäudekomplex machten eine Neuordnung des Gehwegbereichs erforderlich.

Der überbreite Gehweg wurde auf 3 m Breite verringert und dadurch 26 Stellflächen in Schrägaufstellung sowie ein Radweg von 1,6m Breite realisiert.

Großformatiges Betonpflaster mit hellem Granit-Vorsatz wertet die Gehwegfläche auf und bindet sie in die Gestaltung der Innenstadt ein.