Sanierung Ledeburbau TU Bergakademie Freiberg

Bauherr: SIB Chemnitz

Zeitraum: 2002 - 2007

Leistungen: Generalplanung

Im Jahr 2001 wurde die AIC GmbH mit der Planung der Sanierung der Schul- und Laborgebäude der TU Freiberg beauftragt. Neben der baulich anspruchsvollen Aufgabe wurde die Planung der Ausstattung der Labore mit modernster Labortechnik, Reinraumtechnik, Heizung, Lüftung, Elektrotechnik und Gebäudeleittechnik uns ebenfalls übertragen.

In den verschiedenen Laboren zur mikroskopischen Untersuchung an Metall-kristallzüchtungen wurde die Ausstattung mit Reinraumklasse 100 (A) sowie entsprechenden Schleusen realisiert.

  • Gebäude 1611: Sanierung und Umbau Verwaltungsgebäude
  • Gebäude 1612: Reparaturleistungen und Fassadenarbeiten metallurgische Halle
  • Gebäude 1613: Sanierung und Umbau Laborgebäude
  • Gebäude 1615: Neubau Lagerhalle
  • Gebäude 1616: Lauchhammerhalle

Baukosten: 2,8 Mio. EUR