Roche schließt Investitionen am Standort Penzberg ab

Penzberg, 05. Juli 2017

Mit einem Festakt weiht heute Roche Neubauten des Biotechnologie-Zentrums in Penzberg ein. In den vergangenen drei Jahren investierte der Konzern rund 600 Millionen Euro in insgesamt fünf Großprojekte am Standort. Der Ausbau der Produktionskapazitäten ermöglicht es Roche, die weltweit gestiegene Nachfrage nach pharmazeutischen Wirkstoffen und diagnostischen Tests zu bedienen.
AIC ist über diese Investitionen hinaus, in verschiedene weitere Planungsprojekte (Umbaumaßnahmen und Neubau) vor Ort eingebunden.