Novelis nimmt Fertigungslinie für Aluminiumbleche in Betrieb

Nachterstedt, 18. November 2015

Novelis hat in Nachterstedt die neue Fertigungsanlage für Aluminiumbleche in Betrieb genommen.

Mit dem Werk erhöht das Unternehmen seine Produktionskapazitäten um 120.000 Tonnen. Das Investitionsvolumen für das neue Werk lag bei 62 Mio. Euro.

Mit 56 neu geschaffenen Arbeitsplätzen und insgesamt 1.200 Mitarbeitern ist Nachterstedt der größte unter den neun europäischen Standorten von Novelis und einer der größten Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt. Die Anlage befindet sich neben dem bereits bestehendem Walzwerk sowie dem weltgrößten Aluminium-Recyclingcenter.

AIC ist der Generalplaner für dieses Projekt und hat bereits das Aluminium-Recycling-Werk in der unmittelbaren Nachbarschaft geplant.

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung PM Opening Heat Treatment Line EN.