Neubau und Erweiterung

Bauherr: TAKATA-PETRI AG

Zeitraum: 2007

Leistungen: Generalplanung

In Freiberg/Sachsen wird für das japanische Unternehmen TAKATA die Fabrik für die Produktion von Airbag-Gasgeneratoren erweitert. Da pyrotechnische Teile gefertigt werden, ist der gesamte Prozess innerhalb des Werkes hoch sensibel und sicherheitsrelevant.

Parameter:

Produktionsgebäude  2.500 m²

Technik- / Bürogebäude (Anbau)  590 m²

Sozial- und Bürogebäude  120 m²

Technikgebäude  70 m²

Kommissionier- und Lagergebäude  340 m²

Bunkeranlage  330 m²

Invest Gebäude: 2,1 Mio. EUR

Invest Außenanlage: 0,5 Mio. EUR