Neubau Schaltanlagengebäude in Stade

Bauherr: DOW Deutschland Anlagengesellschaft mbH

Zeitraum: 2011 - 2012

Leistungen: Tragwerksplanung, TGA

Die DOW realisiert auf dem Gelände des Werkes Stade das Cogen Project. Bestandteil diese Projektes ist die Neuerichtung eines Schaltanlagengebäudes. Mit der Gesamtanlagenplanung des Cogen Project wurde die Firma Foster Weeler Italiana s.r.l beauftragt.

Die Heitkamp Ingenieur- und Kraftwerksbau GmbH ist beauftragt mit der schlüsselfertigen Errichtung des Schaltanlagengebäudes inkl. Planungsleistungen.

Die AIC GmbH wurde im Rahmen dieser Aufgabenstellung mit den Planungsleistungen der Gebäude- und Tragwerksplanung sowie der Technischen Ausrüstung und Elektroplanung beauftragt.

Baukosten: ca. 6,0 Mio. EUR