Neubau Kraftwerk Wilhelmshaven

Bauherr: Electrabel Deutschland AG

Zeitraum: Oktober 2008 – April 2009

Leistungen: Detailengineering Stahlbaukonstruktion Kesselhaus

In Wilhelmshaven, in Stade und im niederländischen Rotterdam entstehen bis 2012 drei steinkohlegefeuerte Kraftwerke des belgischen Electrabel -Konzerns.

Hitachi Power Europe (HPE) liefert für diese Anlagen die Kernkomponenten wie Großdampferzeuger, Turbine und Generator, die Rauchgasreinigung sowie die komplette Stahlkonstruktion.

Die AIC GmbH hat den Auftrag für das Detail -Engineering der komplexen Stahlbaukonstruktion des Kesselhaus -Unterteils für das Referenzkraftwerk in Wilhelmshaven erhalten.

Gesamtkosten: 600 Mio. EUR

Stahlbaukonstruktion:   1.200t