Neubau Hauptgeschäftsstelle Kreissparkasse in Mittweida

Bauherr: Kreissparkasse Mittweida

Zeitraum: 2001 - 2003

Leistungen: Objektplanung

Neues Haus am alten Platz. Es wurde das Ziel verfolgt, das alte Sparkassengebäude aus dem Jahr 1911 behutsam in ein neues Konzept einzubinden. Es galt viel erhaltenswerte und nichtwiederzubringende Bausubstanz zu schützen und mit neuen Teilen zu verbinden, angefangen von Putzmalereien über Natursteingewände bis hin zu kompletten Decken. Eine besondere Herausforderung stellten die beschränkten Platzverhältnisse während der gesamten Bauzeit dar. An der Zielstellung der Inbetriebnahme nach 16 Monaten Bauzeit konnte festgehalten werden. Das Material wurde wie in der Automobilindustrie „just in time“ angeliefert und verbaut.

Baukosten: 11,8 Mio. EUR