Neubau eines Logistikterminals in Ilsfeld

Bauherr: Schenker Deutschland AG

Zeitraum: 2012 - 2013

Leistungen: Generalplanung

Die DB Schenker Logistics hat in der Nähe von Heilbronn ein hochmodernes Logistikzentrum für rund 27 Millionen Euro auf einem 60.000 Quadratmeter großen Grundstück errichtet. Über 300 Mitarbeiter sowie rund 40 Auszubildende und BA-Studenten arbeiten in dem neuen Terminal. In die Umschlaghalle hat eine Größe von 7.330 m². Angeschlossen sind außerdem entsprechende Büro- und Sozialgebäude. Ob Automobil-, Zuliefer- oder Textilindustrie, ob Einzelhandel, Maschinen-, Anlagen- oder Messebau: DB Schenker entwickelt und realisiert komplexe Waren und Informationsströme. Im nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen kommen verschiedene Optionen zum Tragen, wie die Nutzung regenerativer Energie aus einer Geothermieanlage und Energie sparende Beleuchtungskonzepte.

Baukosten: 22,7 Mio. EUR