Neubau 3-Feld-Sporthalle in Frankenberg

Bauherr: Stadtverwaltung Frankenberg

Zeitraum: 2008 - 2012

Leistungen: Generalplanung

Sportfläche mit 27 x 45 m

Tribüne mit Zuschauerplätzen < 200.

Mobile Bestuhlung, dafür Vorhaltung eines Stuhllagers

Raumprogramm einschließlich Betriebsräume gemäß DIN 18032 Hallen und Räume für Sport- und Mehrzwecknutzung

Konstruktion der Geschossdecken und Außenwände erfolgt in Stahlbeton und Kalksandsteinmauerwerk

Bekleidung der Außenfassaden mit Wärmedämmverbundsystem und Faserzementplatten, farbig abgestimmt auf die verschiedenen Baukörper, Anti-Graffiti- Beschichtung

Dachtragwerk aus Stahl

Baukosten: ca. 2,0 Mio. EUR