Generalplanung und Realisierung Zukunftsweisender Projekte

Chemnitz, 12. November 2015

„Generalplanung und Realisierung zukunftsweisender Projekte“, so lautete eine Fachtagung der Projektpartner CADsys GmbH, AIC Ingenieurgesellschaft für Bauplanung Chemnitz GmbH, Hörmann Rawema Engineering & Consulting GmbH und Scholpp Montagetechnik GmbH in Chemnitz.

Dabei konnte angefangen von den durch die Firma CADsys vertriebenen Softwarelösungen, über die Fabrikplanung der Hörmann Rawema, den Generalplanungsleistungen der AIC GmbH, bis hin zur Installation von Industrieanlagen durch die Firma Scholpp ein professionelles Zusammenwirken an Hand eines konkreten Investitionsprojektes demonstriert werden.

Schwerpunkte des Vortrags und der Podiumsdiskussion war die integrierte Layoutplanung von der Angebotsphase bis zur Inbetriebnahme. Neben dem simultaneous Engineering als unverzichtbarer Bestandteil zur signifikanten Verkürzung von Projektlaufzeiten bei immer komplexeren Fabrikplanungsaufgaben,  legte der Geschäftsführer der AIC, Thomas Voigtländer, in seinem Vortrag die Bedeutung des BIM – Building Information Modeling als moderne Arbeitsmethode dar.

„Wir haben mit der Umstellung unserer Planungsprozesse auf diese integrierte 3D Gebäudedatenmodellierung die Zielsetzungen der AIC erreicht und überzeugen heute mit schnellerer, flexiblerer und effizienterer Projektbearbeitung. Wir arbeiten kosteneffizienter und durch die Reduzierung von internen und externen Schnittstellen haben wir drastisch Fehlerpotentiale senken können“, sagte Herr Voigtländer. Die Investitionen in Soft- und damit auch verbunden in Hardware sei in der Vergangenheit erheblich gewesen, aber dank eines motivierten AIC-Teams wurde BIM schnell im Planungsprozess und über alle Gewerke hinweg implementiert.

Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Besuch der Standortes der Firma Scholpp und den parallelen Fachgesprächen der Teilnehmer.

Weitere Informationen über AIC finden Sie auf www.aic-chemnitz.de oder wenden Sie sich direkt an die AIC GmbH, Matthias Gerhardt, Brückenstraße 8, 09111 Chemnitz, Tel.: +49.371.6666.270, E-Mail: matthias.gerhardt@aic-chemnitz.de