Evonik investiert in neues Forschungszentrum am Standort Rheinfelden

Essen, 1. Juli 2014

Evonik Industries, Essen, investiert am Standort Rheinfelden in ein neues Forschungszentrum. In dem viergeschossigen Gebäude soll ab Anfang 2016 in modernen Laboratorien rund um das Thema Silane geforscht werden.

Die AIC GmbH wurde mit der Generalplanung beauftragt.

In dem neuen Forschungszentrum finden bis zu 70 Mitarbeiter auf ca. 3.500 m² Fläche hochmoderne Arbeitsplätze.

Die vollständige Pressemitteilung von Evonik finden Sie hier.

Pressemitteilung Evonik