Erschließung eines Standortes für Geothermiebohrung in Geretsried

Bauherr: Enex Geothermieprojekt Geretsried GmbH & Co. KG

Zeitraum: 2008 - 2012

Leistungen: Generalplanung, Tiefbau und Erschließung

Ziel des Projektes ist die Gewinnung geothermischer Energie zur Erzeugung von 5,3 MW Strom und 40 MW Fernwärme. Dazu wird auf dem Bohrplatz Breitenbach eine Bohrung in 4000 bis 5000 Metern Tiefe ausgeführt.

Die Größe des Bohrplatzes beträgt 116 m x 61 m. Neben der Oberflächenbefestigung und dem Bohrkeller waren zahlreiche Anlagen zur Erschließung und Reinigung des Oberflächenwassers zu planen und herzustellen.

Baukosten: ca. 2,0 Mio. EUR