Erneuerung Straße „Am Damm“ in Frankenberg

Bauherr: Stadt Frankenberg/ZWA Hainichen

Zeitraum: 2004 - 2005

Leistungen: Generalplanung Verkehrsanlagen (Lph.2-8)

Die vorhandene Fahrbahn war stark beschädigt, hatte einen unregelmäßigen Querschnitt und keinen abgegrenzten Gehweg. Auf den Seitenflächen wurde wild geparkt.
Durch die Neuordnung des gesamten Straßenraums mit Verschiebung der Fahrbahn konnten eine durchgängige Straßenbreite von 6,0m, ein Gehweg von 1,5m und 35 Stellflächen realisiert werden. Baumpflanzungen zwischen den Stellflächen verdeutlichen die geschwungene Linienführung und gliedern den Raum zwischen den Grundstücken.
Die Abwasserleitungen und eine Trinkwasserleitung wurden im Zuge des grundhaften Ausbaus erneuert.

Baukosten: 0,3 Mio. EUR