Neubau Verwaltungs- und Entwicklungsgebäude in Dresden

Bauherr: Linde KCA

Zeitraum: 1998 - 2000

Leistungen: Generalplanung

Linde-KCA-Dresden GmbH plant, entwickelt, liefert und baut Anlagen für die pharmazeutische Industrie, die chemische Industrie und den Umweltschutz. In Dresden investiert das Unternehmen in den Neubau eines Verwaltungs- und Entwicklungsgebäudes. Durch die AIC GmbH wurde die Planung der Fachgewerke für die anspruchsvolle Bauaufgabe umgesetzt. Im Gebäude wurden umfangreiche Flächen als Laborräume ausgebaut.

Gesamtkosten: 30 Mio. EUR