Commerzbank eröffnet Flagship-Filiale am Altmarkt

Dresden, 13. November 2017

Die Commerzbank hat am Dresdner Altmarkt ihre erste Flagship-Filiale in Sachsen eingeweiht, die achte von 100 geplanten Flagship-Filialen insgesamt.
Serviceanliegen sollen in den neuen Räumen deutlich schneller als bisher erledigt werden. Dafür hat die Bank den Eingangsbereich umgebaut und einen Empfang sowie ein Servicedesk geschaffen. Auf 660 Quadratmetern finden Kunden zudem neu gestaltete Beratungsplätze sowie eine Lounge, in dem Kaffeebar, öffentliches WLAN und Tablets mit Informationsangeboten den Aufenthalt angenehm machen.
Die Erneuerung zur modernsten Bankfiliale in Sachsen wurde nach vierwöchiger Umbauphase erfolgreich abgeschlossen. „Die Stadt Dresden ist ein idealer Standort für eine Flagship-Filiale“, so Niederlassungsleiter Joachim Hecker. „Insgesamt haben wir knapp 600.000 Euro in den Standort investiert. Das ist die beste Voraussetzung, um unseren erfolgreichen Wachstumskurs in Dresden fortzusetzen.“
Der Generalplaner AIC konnte auch bei diesem Vorhaben seine Planungserfahrung mit einbringen, so dass der Umbau in Qualität, unter Einhaltung der Zeit- und Budgetvorgaben erfolgte.