Baubeginn für eine 3-Feld-Sporthalle in Frankenberg

Chemnitz, August 2011

Die Stadt Frankenberg/Sa. errichtet eine 3-Feld-Sporthalle für den Schul- und Freizeitsport auf dem Grundstück Max-Kästner-Str. 16. Der Eingang zur Sporthalle liegt gegenüber dem Bildungszentrum und ist so auf kürzestem Weg von den Schülern erreichbar.
Das Bauvorhaben hat ein Investitionsvolumen von 4,7 Mio Euro und wird zu 2/3 über die Städtebauförderung unterstützt. Die Bauaktivitäten haben am 15. August 2011 begonnen und werden voraussichtlich im I. Quartal 2013 abgeschlossen sein.
AIC hatte im Vorfeld die Planungen für das Vorhaben übernommen.