Anbau von Balkonen und Umnutzung des 5.OG in Freital

Bauherr: gewo Freitaler Wohnungsgenossenschaft eG

Zeitraum: 2012

Leistungen: Generalplanung

Die Wohnungen der sechsgeschossigen Wohnhäuser in Plattenbauweise waren nur zu etwa 20% mit Balkonen ausgestattet. Alle fehlenden Balkone wurden nachgerüstet.

Die leergezogene oberste Etage ist nicht mehr als Wohnraum genutzt, hier sind neue Wäschetrockenräume und den Wohnungen zugeordnete Abstellkammern entstanden. Äußerlich wird das durch eine leicht schräg gestellte Fassadenverkleidung im Sinne eines Dachabschlusses verdeutlicht.

Die Fassade erhielt einen Neuanstrich und eine Fugensanierung.

Baukosten: 2,69 Mio. EUR